Königstein Sachsen

Königstein Sächsische Schweiz

Königstein Sächsische Schweiz

Königstein (Sächsische Schweiz) und seine auf der gleichnamigen Anhöhe gelegen Festung Königstein ist ein geschichtsträchtiger Ort im Südosten Sachsens an der Elbe. Die Stadt ist Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Königstein/Sächsische Schweiz.

Die Stadt Königstein liegt zwischen Pirna und der tschechischen Grenze an der Mündung der Biela in die Elbe im Süden des Landkreis Sächsische Schweiz in Deutschland. Hier mitten im Elbsandsteingebirge sind vielfältige landschaftliche Formationen zu beobachten. Die Festung auf dem Königstein selbst, steht auf einem Sandsteinfelsen oberhalb des Elbtales. Die durch Bäche und Flüsse herausgespülten Täler lassen, wie überall in der Region, bizarre Hang- und Felslandschaften entstehen.

Königstein (Sächsische Schweiz)Königstein besteht aus den Ortsteilen Königstein, Pfaffendorf und Leupoldishain. Ebenheit – Halbestadt und Hütten sind formell keine Ortsteile, jedoch durch Ihre Lage als solche bezeichnet.

Königstein wurde 1379 erstmals urkundlich erwähnt. Der Ort trägt seinen Namen von der den böhmischen Königen gehörigen Burg auf dem Stein des Königs), die von hier aus das Elbtal oberhalb Pirnas kontrollierten.

Königstein (Sächsische Schweiz) mit Festung und ElbeBundesland: Sachsen
Regierungsbezirk: Dresden
Landkreis: Sächsische Schweiz
Verwaltungsgemeinschaft: Königstein/Sächs. Schweiz
Koordinaten: 50 55 N, 14 4 O
Koordinaten: 50 55 N, 14 4 O
Höhe: 212 m ü. NN Fläche: 26,93 qkm
Einwohner: 2822 (31. Dez. 2006)
Bevölkerungsdichte: 105 Einwohner je qkm
Postleitzahl: 01824
Vorwahl: 035021
Kfz-Kennzeichen: PIR
Internet: Königstein / Sächsische Schweiz

FacebookTwitterGoogle+Pinterest
0 Kommentare auf “Königstein Sachsen
1 Pings/Trackbacks für "Königstein Sachsen"
  1. [...] Königstein (Sächsische Schweiz) und seine auf der gleichnamigen Anhöhe gelegen Festung Königstein ist ein geschichtsträchtiger Ort im … http://www.urlaub-koenigstein.de/koenigstein-sachsen/ [...]